Bedeutung:

aufgeben, nicht weiter versuchen

Beispiel:

Das Mittagesen

Fritz: – Mein Risotto schmeckt schrecklich. 

Greta: – Es fehlt nur ein bisschen Salz. 

Fritz: – Danke, dass du es so locker siehst, aber es ist grauenvoll. Es schmeckt wie Plastik. 

Greta: -… Na gut, es ist nicht perfekt, aber die Suppe war gut. 

Fritz: – Die Suppe war noch schlimmer. Wie ein abgestandener Tee mit verdorbener Salami. 

Greta: – Du bist zu streng. 

Fritz: – Ich koche nie wieder. 

Greta: – Willst du gleich das Handtuch werfen? Das war dein erstes Mal in der Küche.

Text © Klara Wimmer
Photo by Pexels on Pixabay