“Einen Kater haben”

Bedeutung:

sich nach dem starken Alkoholgenuss schlecht fühlen

Beispiele:

Manfreds Geburtstag

Sophie: – ´Morgen! Wie geht´s?
Karl: – ´Morgen… Nicht so gut. Ich habe einen Kater.
Sophie: – Ach, so… Wie das?
Karl: – Wir haben Manfreds Geburtstag gefeiert und ziemlich viel getrunken. Viel zu viel.

Text © Klara Wimmer
Photo by Nennieinszweidrei on Pixabay